Montageanleitung
   
  Die Montagefolie dient dazu, die beste Position der Brillengläser zu finden. Papier von der Klebeschablone abziehen. (Klebeschablone = Folie auf weißem Papier)  
  Klebeschablone von außen auf das Visier aufkleben. Helm aufsetzen und die Position der Klebeschablone kontrollieren.  
  Visier aufklappen und mit beiliegendem Reinigungstuch von Innen im Bereich der Klebeschablone entfetten / reinigen.  
  Schutzpapier von der Lesehilfe abziehen, dabei Brillengläser auf der Klebeseite nicht berühren.  
  Brillengläser mit der Innenseite auf die Finger legen. Achtung: Dichtung möglichst nicht berühren.  
  Lesehilfe von innen im Bereich der Montagefolie einkleben und an den Dichtungsflächen fest andrücken.  
  Montagefolie außen abziehen und Helm möglichst ca. 24 Std. bei über 18° C liegen lassen.  
Achtung: Verarbeitungstemperatur nicht unter 18° C! Download/Druck